top of page

10 Learnings aus 2023

1. Vertrau deinem Bauchgefühl - Wenn mir mein Körper sagt, dass etwas nicht gut ist, vertrau drauf. Meistens hat er recht. Und weiss das ganz schön schnell. Urteil aber auch nicht zu vorschnell ->


2. Stay with the information - Oft wenn Information ins System reinkommt (z.B. durch Gespräche) geh ich in die Vermeidung. Entweder indem ich dagegendrücke oder weglaufe. Ausgeprägten ersten Fluchtreflex. Dabei muss ich lernen mit der Information zu bleiben um sie zu transformieren.


3. Fuck Perfekt - was ist wirklich notwendig? und was bild ich mir ein muss sein? Hat mir einiges an Entspannung gebracht! Arbeitsmäßig aber auch trainingsmäßig.


4. Mutig sein - wenn das Herz klopft und Aufregung da ist, ist das ein gutes Zeichen. Eins, dass es in die richtige Richtung geht. Und ein Zeichen, dass die Herausforderung bewältigbar ist. Dafür die Aktivierung. Sonst würde es in den Freeze gehen.


5. Dankbarkeit für das was ich habe - Ich habe 2 tolle Hörbucher von Ken Follett über das 20. Jahrhundert gehört. Sturz der Titanten und Winter der Welt. Dadurch wurde mir richtig richtig bewusst, wie gut es mir gerade geht. Wie scheisse es mir gehen würde, wäre ich 80 Jahre früher geboren. Wahnsinn, wie sich die Welt in Hundert Jahren verändert hat. Seitdem bin ich noch einmal ganz anders dankbar über viele vermeintliche "Kleinigkeiten". Essensauswahl im Supermarkt. Warme Dusche. Sicherheit auf den Straßen... Ziemlicher Augenöffner.


6. Training ohne Coach ist schwieriger - dieses Jahr hat ich keinen spezifischen Trainer. Mir selbst mein Training zu organisieren war deutlich schwieriger als gedacht. Phasenweise gings gut, phasenweise nicht. (wenns dir selber so geht - und du nach nem Coach suchst für nächstes Jahr -> ich würd mich freuen dir zu helfen;) )


7. Gesundheit ist ein Verb - Gesundheit habe ich teilweise vernachlässigt dieses Jahr. Das war okay, habs aber auch wieder gemerkt. Verspannungen etc. Gesundheit bleibt nicht einfach. Muss gepflegt werden, ein Leben lang.


8. Happy Money - Geld ist Energie. Wo kannst dus hingeben oder verdienen, dass du merkst, dass es Freude bringt und vermehrt? Hat mir sehr damit geholfen großzügiger zu sein.


9. Sprich deine Wahrheit - wie gut es sich anfühlt mich authentisch zeigen zu können.


10. Such dir die warmen Menschen, nicht die coolen - denn am Ende sind die Warmen die, auf die es ankommt.




8 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page